Schloss Gamlitz.

Frischer Wind
in alten Gemäuern.

Das Schloss Gamlitz ist schon seit vielen Jahren als kulturelle Drehscheibe im Naturpark Südsteirisches Weinland bekannt. Der viereckige Bau aus dem 17. Jahrhundert beeindruckt mit einer barocken Fassade und einem mediterranen Innenhof. Es blickt auf eine traditionsreiche Geschichte zurück. Die ersten Aufzeichnungen stammen aus dem Jahr 1111.  

Kulinarik trifft Kultur.

Seit jeher lockt das einzigartige, verträumte Schloss mit einer großen Vielfalt und einem ehrlichen, freundlichen Miteinander. Jährliche Veranstaltungshöhepunkte wie beispielsweise das Musikfestival Summertimeblues oder der legendäre Muttertagsbrunch mit den OldSchoolBasterds runden das Gesamtprogramm musikalisch ab. Am Fuße der Eckberger Weinstraße gelegen bietet das Schloss zahlreiche Aktivitäten rund um den Wein und ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die steirische Toskana. Der mediterrane Innenhof, der urige Weinkeller und kulinarische Schmankerl machen Schloss Gamlitz zu einem beliebten Ziel für Jung und Alt. 

 

Für Historiker
& Interessierte.

Möchten Sie mehr über das traditionsreiche Schloss in der schönen Südsteiermark erfahren? Dann öffnen Sie unsere Chronik mit einem Klick und tauchen Sie in eine traditionsreiche Geschichte ein.